Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

1. Dezember 2002

Religionen im Netz

Einen neuen Service für Internetbenutzer haben die evangelische und die katholische Kirche in Frankfurt gemeinsam mit der Stadt entwickelt. Auf der Seite www.frankfurt.de, Rubrik Frankfurt von A–Z, gibt es nun auch das Stichwort „Kirchen und Religionen“. Dort kann man nach Stadtteil, Konfession und Sprache Kirchengemeinden suchen. Auch die jüdische Gemeinde ist vertreten. Eine Erweiterung auf Glaubensgemeinschaften anderer Religionen ist in Planung.

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 1. Dezember 2002 in der Rubrik Kultur, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.