Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

1. Dezember 2006

150. Todestag Robert Schumanns

Foto: Oeser

Foto: Oeser

Wie eng schöpferische Kraft und körperliches Leiden beieinander liegen können, zeigt sich an der Lebensgeschichte von Robert Schumann: Zum 150. Todestag des Komponisten las Peter Härtling in der Preungesheimer Festeburggemeinde aus seinem Roman „Schumanns Schatten“. Christoph Soldan spielte dazu Schumanns Werke.

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 1. Dezember 2006 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel