Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

1. April 2007

Christlich-islamische Woche in Frankfurt

Um Zukunftsperspektiven für das Zusammenleben geht es bei einer christlich-islamischen Woche, die vom 6. bis 13. Mai in Frankfurt stattfindet. Unter dem Motto „Aufeinander zugehen – Miteinander leben“ veranstalten die evangelische und katholische Kirche zusammen mit verschiedenen islamischen Verbänden Vorträge, Führungen und Diskussionen vor allem im Gallus- und im Gutleutviertel, wo der Anteil der muslimischen Einwohnerschaft besonders hoch ist.

Der Eröffnungsgottesdienst findet am Sonntag, 6. Mai, um 11 Uhr in der Kirche Maria Hilf, Rebstöcker Straße 70, statt. Ab 13 Uhr gibt es dort einen „Politischen Frühschoppen“ zum Thema „Religion und Integration – Wie stellen wir uns die gemeinsame Zukunft vor?“ Daran beteiligen sich neben Vertretern der katholischen Kirche und islamischer Verbände auch der Dezernent für Integration, Jean Claude Diallo, sowie die evangelische Pröpstin für Rhein-Main, Gabriele Scherle.

Antje Schrupp

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 1. April 2007 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.