Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 1. Juli 2007

Gisela Brackert entdeckt die Religion im Alltag

Wenn eine ältere Frau den Blick in den Spiegel plötzlich nicht mehr ertragen kann, dann liegt das doch bestimmt an den Falten und den grauen Haaren? Von wegen! Es ist der Gedanke an das seit Jahren gewachsene Durcheinander von eingetrockneten Lippenstiften und halbleeren Parfumproben im Spiegelschrank, der so unerträglich ist. Eine kurz entschlossene Aufräum-Orgie bringt nicht nur große Befriedigung, sie ist auch ein guter Anlass, sich ein paar theologische Gedanken über den Sinn des Aufräumens zu machen.

Mit verblüffender Logik und virtuos geschrieben kommen die 88 Kurztexte daher, die Gisela Brackert, regelmäßige Autorin des „Zuspruchs am Morgen“ im Hessischen Rundfunk, jetzt als Buch herausgebracht hat. Aus­ gesprochen vergnüglich, niemals banal und oft nicht nur originell, sondern mit einer breiten Themenpalette auch höchst in­ for­ mativ stellen die Texte eine Verbindung her zwischen ganz normalem Lebensalltag und religiösen Einsichten. Als langjähri­ge frühere Redakteurin des Frauenfunks im HR und gleichzeitig seit Jahrzehnten engagierte Kirchenfrau bringt Brackert dabei theologisches Wissen und journalistische Eloquenz zusammen.

„Gott ist eine Frau und sie wird älter“ ist der Titel des Buches, das im Ulrike Helmer-Verlag erschienen ist. „Evangelisches Frankfurt“ verlost davon drei Exemplare – bei Interesse einfach schreiben, mailen oder faxen.

Update September 2007: Christina Bruntner, Carola Grote und Margaretha Scheuermann sind die Gewinnerinnen der Buchverlosung aus der letzten Ausgabe von „Evangelisches Frankfurt“. Sie können sich über das Buch „Gott ist eine Frau und sie wird älter“ von Gisela Brackert freuen.

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 1. Juli 2007 in der Rubrik Bücher & Filme, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Dr. Antje Schrupp ist geschäftsführende Redakteurin von Evangelisches Frankfurt. Die Journalistin und Politikwissenschaftlerin bloggt auch unter www.antjeschrupp.com.

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.