Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

1. Juni 2008

„In den Gärten der Gerechtigkeit“

„In den Gärten der Gerechtigkeit“ heißt das neue Jahresthema der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau. Auch im Evangelischen Frauenbegegnungszentrum in der Saalgasse 15 gibt es in den nächsten Monaten zahlreiche Veranstaltungen zu diesem Thema.

!(kasten)2008/06/seite11_unten.jpg(Gerechtigkeit muss sorgfältig und mit Liebe gepflanzt werden, damit sie wächst. So wie diese Pflänzchen, mit denen kürzlich Mütter in der Kindertagesstätte „Sternenreich“ in Schwanheim das Außengelände bepflanzten. | Foto: Rolf Oeser)!

Über die Frage „Was ist gerecht?“ spricht die Rechtsanwältin Claudia Braun am Montag, 23. Juni. Um „Frauengerechte Stadtplanung“ geht es am Donnerstag, 24. Juli. „Gesundheit – eine Frage des Geldes?“ ist das Thema am Freitag, 8. August. Alle Veranstaltungen beginnen um 18 Uhr. Ein Ökumenischer Frauengottesdienst zum Thema „Heilende Gärten“ findet am Dienstag, 12. August, um 19 Uhr in der Alten Nikolaikirche am Römerberg statt. Und schließlich gibt es noch eine Reihe von Gesprächsabenden, die der Frage nachgehen, was eigentlich Gärten mit Gerechtigkeit zu tun haben: am 22. Juli sowie 5. und 26. August, jeweils 19 Uhr.

p(autor). Antje Schrupp

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 1. Juni 2008 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.