Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

1. Dezember 2008

Adventskalender: Jeden Tag ein Kunstwerk

Einen künstlerischen „Adventskalender“ wird es vom 1. bis 24. Dezember im Turm der Wartburgkirche in Bornheim geben. Jeden Tag bestückt eine andere Künstlerin oder ein Künstler die sieben großen Fensteröffnungen. Die Bilder werden mit Hilfe von Projektoren auf große Folien projiziert. „Wir haben es schon ausprobiert“, erzählt Pfarrer Thomas Diemer, „man sieht die Bilder glasklar, schon vom Nibelungenplatz aus.“

Bereits seit einigen Jahren ist der Campanile der Wartburgkirche in der Hartmann-Ibach-Straße 108 ein beliebter Ort für Ausstellungen. Und er ist als Wahrzeichen im Stadtteil bekannt, weil die Gemeinde ihn nachts immer mit den liturgischen Farben beleuchtet. Die Idee zur Advents-Aktion stammt von dem Bornheimer Künstler Jörg Rees, dem es gelungen ist, 23 Kolleginnen und Kollegen zu finden, die mitmachen und ihre Werke zur Verfügung stellen. „Wir haben in der Adventszeit sozusagen jeden Tag Vernissage“, freut sich Pfarrer Diemer. Die Projektionen werden von Beginn der Dämmerung bis Mitternacht zu sehen sein, dazu gibt es immer von 19 bis 21 Uhr „Turmschänke“ mit Tee, Punsch und Schmalzbroten.

Begleitend zur Aktion erscheint ein Adventskalender mit sämtlichen Kunstwerken, der in Bornheimer Buchhandlungen, der Wartburggemeinde oder im Evangelischen Info-Center, Telefon 21651111, erhältlich ist.

p(autor). Antje Schrupp

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 1. Dezember 2008 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.