Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

1. Mai 2009

Strukturreform erst mal gescheitert

Die Frankfurter Dekanate Süd und Höchst haben Ende April die Zusammenarbeit in der Kommission, die eine neue Struktur für die Frankfurter evangelische Kirche erarbeiten sollte, aufgekündigt. Damit wird es zunächst kein gemeinsames Frankfurter Stadtdekanat geben. Dessen Einführung war zunächst für 2010 und später dann für 2013 geplant. Weiterhin bilden nun der Evangelische Regionalverband und die vier Dekanate gemeinsam die „mittlere Ebene“ in Frankfurt – diese Doppelstruktur hatte eigentlich überwunden werden sollen.

Zwischen den Delegierten der Dekanate Mitte-Ost und Nord auf der einen Seite und Höchst und Süd auf der anderen scheint derzeit keine Verständigung möglich zu sein. Möglicherweise wird es einen neuen Versuch geben, wenn nach den Kirchenvorstandswahlen im Juni die entsprechenden Gremien auch personell neu besetzt werden.

p(autor). red

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 1. Mai 2009 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.