Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

17. März 2011

Schlafsack und Bücher

Foto: Rolf Oeser

Über dreißig Kinder übernachteten in der Emmausgemeinde und ließen sich Geschichten vorlesen. „Man kann auch ohne Fernseher oder Konsolenspiele was erleben“, freute sich die Initiatorin Gaby Keller vom Evangelischen Jugendwerk. Da nicht alle Kinder, die wollten, teilnehmen konnten, wird es nach den Sommerferien eine weitere Lesenacht geben.

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 17. März 2011 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.