Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 27. April 2011

Die Bibel mit Frauen gemeinsam neu verstehen

Um Frauenbilder in der Bibel geht es im Mai im Evangelischen Frauenbegegnungszentrum, Saalgasse 15, Nähe Römerberg. Ein Workshop am Montag, 23. Mai, von 18 bis 21 Uhr (5?Euro) widmet sich der Geschichte von Eva und dem Apfel. Wie kann man die Paradiesgeschichte verstehen? Die bisherige Auslegungstradition hat sie als Unterordnung und Zweitrangigkeit der Frau interpretiert. Bis heute sind diese Stereotypen so verfestigt, dass es kaum möglich ist wahrzunehmen, was in den Texten wirklich steht.

Zwei weitere Veranstaltungen beschäftigen sich mit Frauenfiguren aus der Bibel. Um „Abigajil, die Kluge“ aus dem 1. Buch Samuel 25 geht es am Mittwoch, 4. Mai, und um „Judit, die mordende Rettende“ aus dem Buch Judit am Mittwoch, 25. Mai. Beginn jeweils 18.30 Uhr (je 2 Euro).

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 27. April 2011 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentare zu diesem Artikel

  • abumidian schrieb am 1. April 2013

    Die Geschichtes Abigails wird im Kapitel 25 im Buch Samuel 1 erzählt . Die biblische Beschreibung von Abigails Taten kann entweder auf eine noch aktivere Rolle hinweisen, die sie im ganzen Geschehen gespielt hat oder umgekehrt verheimlichen, dass Abigail die entscheidende Rolle spielte. Meiner Meinung nach hat sie jedenfalls mehr getan als das, was erzählt wird.

    http://abumidian.wordpress.com/deutsch/awigaildeutsch/

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.