Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 26. August 2011

„Lichtkirche“ ist auf der IAA zu sehen

Die so genannte „Lichtkirche“ wird während der Internationalen Automobilausstellung, die vom 15. bis 25. September in Frankfurt stattfindet, am Torhaus der Messe aufgebaut. Die mobile, zerlegbare Kapelle besteht aus einem Holzbalkengerüst und durchscheinendem Plexiglas. Sie ist ein Kommunikationsprojekt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Ihre außergewöhnliche Architektur soll Aufmerksamkeit erregen und Menschen anziehen. Die Kapelle ist acht Meter hoch, vierzehn Meter lang und viereinhalb Meter breit und bietet Platz für vierzig Personen.

Während der IAA beherbergt sie die Notfallseelsorge, eine Art „Erste Hilfe für die Seele“ nach Unfällen. Besucherinnen und Besucher können sich hier außerdem über das Netz von Autobahnkirche in Deutschland informieren und erhalten ein Heft „Gebete und Lieder für unterwegs.“

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 26. August 2011 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.