Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

28. November 2011

Konfis schickten „Segensflieger“ auf den Römerberg

Foto: Ilona Surrey

Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Eckenheim, Ginnheim und Eschersheim ließen am Reformationstag selbst gebastelte Papierflieger mit Segenssprüchen von der Galerie der Alten Nikolaikirche auf den Römerberg fliegen. Mit der bundesweiten Aktion erinnerten die Jugendlichen an das Jahr 1517 und den Thesenanschlag von Martin Luther in Wittenberg, der den Beginn der Reformation in Deutschland markierte.

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 28. November 2011 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.