Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

12. Februar 2012

„Kopf-los“ – Bilder von Ibrahim Ogur

Foto: Rolf Oeser

„Kopf-los“ hieß eine Ausstellung mit Bildern des Künstlers Ibrahim Ogur, die im Februar zwei Wochen lang in der Dreifaltigkeitskirche zu sehen war. Ogur wohnt im Rebstockviertel, und so bestanden bereits Verbindungen zur Gemeinde, sagte Pfarrerin Birgit Bohl-Croseck. Die Ausstellung lief im Rahmen der Reihe „Kultur in der Kirche im Kuhwald“, die alle drei bis vier Monate eine kulturelle Veranstaltung bietet.

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 12. Februar 2012 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.