Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

12. Februar 2012

Spenermedaille für Babbe und Wegner

Foto: Rolf Oeser

Für ihr langjähriges Engagement in der Kirche sind Ulrich Wegner und Brigitte Babbe (Mitte) mit der Spenermedaille des Evangelischen Regionalverbandes ausgezeichnet worden. Die frühere Verwaltungsamtsrätin Babbe war 18 Jahre lang Mitglied im Vorstand des Regionalverbandes, außerdem vertrat sie Frankfurt in den Kirchensynoden auf Landes- und Bundesebene. Noch immer ist die heute 76-Jährige in Verkündigungssendungen des Hessischen Rundfunks zu hören. Ulrich Wegner war früher Pfarrer im Gallus, wo er sich in der Stadtteilarbeit engagiert hat. Er rief den „Runden Tisch Gallus“ mit ins Leben. Außerdem ist der heute 68-Jährige im deutsch-polnischen Versöhnungswerk „Zeichen der Hoffnung“ aktiv und organisiert Konzertreihen. Die Laudatio hielten die Vorstandsvorsitzende des Regionalverbandes, Pfarrerin Esther Gebhardt (links), und Pfarrer Burkhard Sulimma von der Versammlungsleitung (rechts).

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 12. Februar 2012 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.