Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 2. April 2012

15 Meter hoher Wasserfall in der Katharinenkirche

Mehrere Kirchen beteiligen sich auch diesmal wieder an der Luminale vom 14. bis 20. April. In der Katharinenkirche an der Hauptwache wird eine ambitionierte Videoinstallation unter dem Titel „Vom Rätsel Wasser. Sinnliches – zwischen Geheimnis und Offenbarung“ zu sehen sein. Eine Künstlergruppe wird dafür einen 15 Meter hohen Wasserfall in der Kirche inszenieren, es werden Texte zum Thema gelesen und Meditationen zu hören sein.

Im Kirchenschiff der Dreikönigskirche am Sachsenhäuser Ufer installiert der Lichtkünstler Markus Jordan ein Kunstwerk namens „Transformation“. Es schwebt auf halber Höhe zwischen den Mittelsäulen, wobei drei Aluminiumschienen ein Dreieck bilden. Um die Schienen herum sind Wollfäden gespannt, die illuminiert werden. An der Lutherkirche im Nordend, Martin Luther Platz 1, wird nicht nur der Kirchturm, sondern das ganze Gebäude von außen angestrahlt. Dadurch werden die Kirchenfenster von Georg Meistermann aus den 1950er Jahren im Innenraum ganz neu in Erscheinung treten.

In der Johanniskirche in Bornheim (Turmstraße) werden drei Künstler unter dem Motto „Licht, Klang, Schöpfung“ Naturklanginstrumente und Orgel zu einer Klangcollage verschmelzen und mit einer korrespondierenden Lichtinszenierung ein meditatives Gesamtkunstwerk schaffen.

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 2. April 2012 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.