Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 1. Dezember 2012

„Glauben zu wissen“ – Reihe im Mousonturm

„X Gebote Teil II“ ist der Titel einer Performance am 12. und 13. Dezember, die unter anderem die Frage stellt: Existiert Gott? Foto: Mousonturm

„Was bedeutet all unser Wissen angesichts der unendlichen Fülle dessen, was wir immer noch zu glauben verurteilt sind?“ Dieser Frage will das Künstlerhaus Mousonturm mit einer Veranstaltungsreihe im Dezember nachgehen. Insgesamt sechs verschiedene Stücke werden gezeigt. Zum Beispiel gibt es am 15. und 16. Dezember eine vierstündige Performance, die verspricht, alle drei bisher ungelösten Fragen der Menschheit zu klären: Wie man „aus Scheiße Gold“ macht, wie man einem Lehmklumpen Leben einhaucht, und wie man ein Perpetuum Mobile baut.

In einem anderen Stück namens „Mission“ erzählt ein belgischer Missionar von fünfzig Jahren im Kongo und den Grenzen seines Glaubens, ein weiteres handelt vom Umgang mit dem Tod. Zum Abschluss geht es um Zukunftsvisionen und „Tomorrows Parties“. Das ganze Programm unter www.mousonturm.de.

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 1. Dezember 2012 in der Rubrik Kultur, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.