Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 2. Dezember 2013

Weihnachten feiern

Auch wenn sie nicht jeden Sonntag in die Kirche gehen – an Heiligabend gehört für viele der Kirchgang zum Fest einfach dazu. In Frankfurt gibt es in allen Gemeinden am 24. Dezember Gottesdienste. Wer es zentral möchte: In der Alten Nikolaikirche am Römerberg ist um 15 Uhr Gottesdienst, in der Katharinenkirche an der Hauptwache gibt es um 15.30 Uhr Familiengottesdienst, um 17.30 Uhr Christvesper und um 23 Uhr Christmette.

Auch an außergewöhnlichen Orten wird gefeiert, etwa um 12 Uhr am Hauptbahnhof. Einen Jugendgottesdienst gibt es um 16 Uhr in Sankt Peter, Stephanstraße 6. Und noch ein Tipp für alle, die überfüllte Kirchen nicht mögen: Am ersten und zweiten Feiertag ist auch noch Weihnachten, und die Kirchen sind dann leerer.

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 2. Dezember 2013 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.