Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 24. November 2015

Grußkarten auf Papier

Weihnachtskarten schreiben mit Stift auf Papier? Da kommen nostalgische Gefühle und Erinnerungen an analoge Zeiten hoch. Aber dieses Jahr kann man dabei sogar gleich noch etwas Gutes tun: Unter dem Motto „Du bist es wert!“ haben Besucher aus dem Obdachlosen-Tagestreff der Diakonie im Bahnhofsviertel eine Kollektion von künstlerisch gestalteten Grußkarten entworfen. Das regt an, nachzudenken: Wer ist für uns so wertvoll, dass wir uns Zeit für einen handschriftlichen Gruß nehmen wollen?

Die Karten können in thematisch sortierten Fünfersets für 3,80 Euro plus Versand bestellt werden, oder man bestellt nur die weihnachtliche Version für 1 Euro pro Stück plus Versand. Bestellungen gehen per E-Mail an spenerhaus.erv@ervffm.de.

Der Erlös der gemeinsamen Aktion von Diakonie Frankfurt und dem Evangelischen Hotel Spenerhaus kommt der Obdachlosenhilfe zugute.

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 24. November 2015 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.