Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 5. Februar 2016

Gustav-Adolf-Kirche wird renoviert

Die 1928 erbaute Gustav-Adolf-Kirche in Niederursel wird in diesem Jahr für 1,45 Millionen Euro renoviert und rekonstruiert. Der Innenraum ist seit langem überholungsbedürftig, auch die technischen Anlagen sind nicht mehr zeitgemäß. Zudem sollen Zugang und Toiletten barrierefrei werden.

Die von Martin Elsässer entworfene Kirche gilt als ein Meilenstein des Kirchenbaus im 20. Jahrhundert. Elsässer, der zuvor schon zahlreiche Kirchen gebaut hatte, entwickelte hier einen ganz neuen Kirchentypus nach dem Grundsatz „Für eine Gemeinschaft zu bauen“. Die Kirche entstand zeitgleich mit der Großmarkthalle und weist ähnliche Gestaltungselemente auf.

Im Lauf der Zeit ist die Kirche immer wieder verändert worden. Nun wird auf Grundlage historischer Befunde die ursprüngliche Fassung wieder rekonstruiert. An Weihnachten soll die Kirche wieder nutzbar sein.

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 5. Februar 2016 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.