Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

2. Mai 2016

Integration durch den Magen

Foto: Ilona Surrey

Foto: Ilona Surrey

Bärlauchpesto, Gnocchi mit Salbeibutter und Baguette standen im April auf dem Menüplan der Initiative „Shout Out Loud“ in der Gethsemanekirche im Nordend. Einmal im Monat wird unter dem Motto „Integration geht durch den Magen“ gemeinsam mit Flüchtlingen gekocht. Gestartet ist das Projekt vorigen Sommer im Frankfurter Garten. Als es draußen zu kalt wurde, bot die Kirchengemeinde ihre Räume an.

Infos: www.shoutoutloud.eu.

Artikelinformationen

Beitrag veröffentlicht am 2. Mai 2016 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.