Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 2. Mai 2016

Neue kirchliche Projekte für Flüchtlinge

Die Frankfurter Evangelische Kirche hat einige neue Projekte für Geflüchtete gestartet. Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit baut in Kooperation mit der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung ein Projekt an Berufsschulen auf, um junge Geflüchtete besonders zu fördern, etwa durch zusätzlichen Sprachunterricht oder ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren. Geplant sei darüber hinaus der Aufbau einer Ergänzungsschule für junge Geflüchtete, sagte Stadtdekan Achim Knecht in seinem Bericht vor der Evangelischen Stadtsynode im April. Auch das Mentoringprogramm Socius wachse weiter. In diesem Sommer würden mehr als 100 ausgebildete ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren Flüchtlinge und Asylsuchende bei ihrer Intergration in der Stadt begleiten. Seit Anfang Mai betreut das Diakonische Werk für Frankfurt zudem die Flüchtlingseinrichtung am „Alten Flugplatz“ in Bonames.

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 2. Mai 2016 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.