Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

E-Mail

E-Mail

Über jeden neuen Beitrag informieren wir Sie mit einer Nachricht per Mail.

Aktuell

Von – 19. September 2016

Die „Woche der Stille“ ermutigt zur Abkehr vom Dauerlärm

Abschlusspodium über die Bedeutung von Räumen der Stille in Großstädten.

Schon zum fünften Mal findet vom 12. bis 19. September in Frankfurt die „Woche der Stille“ statt, gemeinsam organisiert von der evangelischen Kirche und der Stadt. Vielfältige Veranstaltungen laden dazu ein, dem allgemeinen Lärm zu entkommen. Zum Beispiel, um bewusst auf die Stimme Gottes hören zu können, wie beim jüdisch-christlich-islamischen Nachmittag am Sonntag, 18. September, um 17 Uhr in der methodistischen Gemeinde, Merianplatz 13. Ein Abschlusspodium am Montag, 19. September, um 17 Uhr im Gesundheitsamt, Breite Gasse 28, beschäftigt sich mit öffentlichen Räumen der Stille am Beispiel von Berlin.

Artikelinformationen

Beitrag von , veröffentlicht am 19. September 2016 in der Rubrik Stadtkirche, erschienen in der Ausgabe .

Artikel teilen: E-Mail Facebook Twitter Google+

Meistgelesene Artikel

Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, Kommentare werden vor der Veröffentlichung freigeschaltet.