„Juwele der Kirchengeschichte”