Kurs/Seminar/Tagung

Flamencos del Mundo

  • Samstag, 17. Februar 2018
  • ab 20:00 Uhr
  • Evangelischen Kirchengemeinde Bornheim, Große Spillingsgasse 24, Bornheim

Olé schallt es durch den Saal der Evangelischen Kirchengemeinde Bornheim

Die Flamencogruppe „La Cobriza“ um die Tänzerin Ann-Cathrin Obinyan tritt am Samstag, 17. Februar 2018, um 20 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Bornheim, Große Spillingsgasse 24, auf. Ab 19 Uhr können die Gäste sich in der Bar einfinden.

„Flamenco del Mundo“ – authentische Rhythmen verschiedener Provenienz werden an dem Abend in Tanzschritte übersetzt. „Je häufiger das „Ole“ durch den Saal schallt, umso mehr weiß man, dass die Tänzerinnen und Musiker leidenschaftlich, temperamentvoll aber auch schwermütig, melancholisch bis klagend die Gefühle ihrer Fans getroffen haben“, heißt es in der Ankündigung. Tanzen werden Ann-Cathrin Obinyan „La Cobriza“ und Phyllis Akinyi, als Sänger ist David Moran „El Gamba“ mit von der Partie. Begleitet werden sie von John Opheim, Gitarre und Stephan Jarl, Percussion.

Der Eintritt beträgt 17 Euro, von dem Erlös des Abends soll die Renovierung der Johanniskirche unterstützt werden.

Die Karten sind an der Abendkasse erhältlich oder unter der Telefonnummer 0176 3057386 sowie per E-Mail an annobinyan.flamencotanz@yahoo.de