Lesung, Politik und Gesellschaft

Margot Käßmann übers Älterwerden

  • Sonntag, 11. November 2018
  • ab 18:00 Uhr
  • Gasthaus Darmstädter Hof, An der Walkmühle 1, Nieder-Eschbach

Buchhandlung Schaan lädt frühere EKD-Ratsvorsitzende und Reformationsbotschafterin zu Lesung ein

Aus ihrem Buch „Schöne Aussichten auf die besten Jahre“ liest Margot Käßmann, ehemalige EKD-Ratsvorsitzende und Reformationsbotschafterin, am Sonntag, 11. November 2018, ab 18 Uhr im Gasthaus Darmstädter Hof, An der Walkmühle 1, Nieder-Eschbach, Einlass wird ab 17 Uhr gewährt. Eingeladen hat sie dazu die Buchhandlung Schaan. Die Theologin weiß: Ich muss mich mit zunehmendem Alter nicht mehr über alles aufregen. Sie weiß aber auch, in dem Lebensabschnitt von Mitte 50 an geht auch nicht mehr alles so wie früher. Manchmal habe sie Zweifel, wie soll es weitergehen und manchmal denke sie, bei diesen Jahren handele es sich um die beste Zeit des Lebens, so Käßmann. Über Glück und Scheitern, über das Alleinsein und Freundschaft, Familie und vieles mehr schreibt die Theologin in dem Buch. Eintritt: 15 Euro, die Tickets sind zu beziehen über die Buchhandlung Schaan, Alt-Niedereschbach 62, Telefon 069 5073049, E-Mail schaan-ne@t-online.de.